Vor dem Hintergrund einiger demografischer Veränderungen in unserem Stadtteil, z.B. die Einrichtung der Flüchtlings-Unterkunft am Anzuchtgarten, der Zuzug der Borribles, haben wir im September 2016 KulturKleinBorstel als Nachbarschaftsinitiative gegründet.

Wie wollen wir leben?

Unter dem diesem Motto wollen wir alle Anwohner Klein Borstels, ob Alteingesessene oder Neuhinzugezogene, mit einander ins Gespräch bringen und anregen, eigene Ideen für das Zusammenleben in unseren Stadtteil zu entwickeln und mit unserer Unterstützung zu realisieren.